Hotline: Berlin 030-46068171 / Aachen 0241-56528245

  Rechnungskauf für Lieferungen innerhalb DE

  5% Vorkasse Skonto

24 Stunden Stühle

Filter schließen
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-29
Leitstellenstuhl
Rohde Grahl Operator 24 SWIVEL CHAIR UPH Leitstellenstuhl Rohde & Grahl Operator 24 SWIVEL CHAIR UPH Leitstellenstuhl BG10045
Versandkostenfrei DE
ab 2.358,70 € 3.318,91 €
24 Std.
24 Stunden Bürostuhl Rovo XP 4030 S24 24 Stunden Bürostuhl Rovo XP 4030 S24 BG10098
Versandkostenfrei DE
ab 826,66 €
-20
Klöber Moteo 24 Std Stuhl bürostuhl 24/7 Klöber Moteo 24 Std Stuhl Bürostuhl 24/7 BG10824
Versandkostenfrei DE
ab 1.537,40 € 1.919,47 €
-20
Klöber 24 Std Stuhl Drehstuhl mit Klimatechnologie Klöber 24 Std Stuhl Drehstuhl mit Klimatechnologie BG10826
Versandkostenfrei DE
ab 2.368,50 € 2.959,28 €
-20
Leitstellenstuhl Bürostuhl langes Sitzen Duera 24h Leitstellenstuhl Bürostuhl langes Sitzen Duera 24h BG10840
Versandkostenfrei DE
ab 1.383,90 € 1.721,93 €
Inhaltsverzeichnis:
  • Der ergonomische, bedarfsgerechte 24-Stunden-Bürostuhl sorgt für effektives Arbeiten
  • Was ist ein Leitstandstuhl?
  • Vorteile vom speziellen 24-Stunden-Sessel für lange Schichten
  • Ergonomie, Funktionalität und Design vom Dauersessel

Hoch konzentriertes Arbeiten in langen Schichten: der ergonomische 24h Stuhl

In der Notrufzentrale geht es hoch her, die Leitstellen und Kontrollräume sind 24 Stunden besetzt, gearbeitet wird in langen Schichten. Die Mitarbeiter von Polizei, Feuerwehr und Co. müssen sich oftmals über viele Stunden konzentrieren und lange sitzen. Die erschwerten und besonderen Arbeitsverhältnisse erfordern ermüdungsfreies Arbeiten auf einem auf die lange Schicht abgestimmten, komfortablen 24-Stunden-Sessel. Effektives, konzentriertes Arbeiten über viele Stunden soll in dem Sessel ermüdungsfrei möglich sein. Der Leitwartestuhl ist wesentlich stabiler als ein herkömmlicher guter Bürostuhl und hält den hohen Belastungen stand. Der besondere Bürostuhl ist gebaut für Langzeitsitzlösungen. Die Einstellmöglichkeiten sind an Körpergewicht und Körpergröße unterschiedlicher Mitarbeiter anpassbar.

Was ist ein Leitstellenstuhl?

In Leitstellen kommt ein Stuhl in der Rufzentrale sieben Tage die Woche, 24 Stunden lang zum Einsatz. Die hochwertigen Bürodrehstühle müssen daher besondere Eigenschaften mitbringen: Strapazierfähigkeit, Langlebigkeit, ergonomische Besonderheiten, Robustheit und Funktionalität für ermüdungsfreies und gesundes Sitzen. Den Bürostuhl für langes Sitzen nennt man auch Leitstellenstuhl. Er bringt spezielle Eigenschaften und Voraussetzungen für überlange Sitzungen der Mitarbeiter mit.

Vorteile von einem speziellen 24-Stunden-Stuhl

Ein Bürosessel für den Dauereinsatz hat gegenüber dem herkömmlichen Bürodrehstuhl oder Chefstuhl viele Vorteile für lange Sitzungen. Polster und Bezugsstoffe sind verstärkt vernäht und verschleißfest. Die abriebbeständige Stoffe sind reißfest, pflegeleicht und waschbar. Der Leitstellenstuhl ist häufig als Stuhl bis 200 kg belastbar und erhalten vom Hersteller eine fünfjährige Garantiezeit. Kopfstützen, Armlehnen und Rückenlehne sind verstellbar und zeigen einen hohen Neigungswinkel für unterschiedliche Bedürfnisse. Außerdem ist eine Bandscheibenstütze vorhanden, die Rückenproblemen und Verspannungen entgegenwirkt. Der Körper wird dadurch optimal entlastet und unterstützt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt ebenfalls: Die besonders lange Haltbarkeit rechtfertigt den Anschaffungspreis und Folgekosten bleiben aus.

Einsatz rund um die Uhr: Ergonomie, Funktionalität und Design müssen stimmen

Der 24h-Stuhl bringt besonderen Komfort mit, zeigt ein hohes Maß an Ergonomie und ist extrem stabil hergestellt. Der Einsatz rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, erfordert eine innovative Konstruktion, hohe Qualität in allen Bereichen und Funktionalität für Mitarbeiter von unterschiedlicher Körperform. Der 24h Bürostuhl beugt Ermüdungserscheinungen und Rückenbeschwerden vor. Ergonomische, funktionale und qualitative Gesichtspunkte müssen erfüllt sein. Alle Polster und verarbeiteten Stoffe von strapazierfähiger Qualität sorgen für Wohlgefühl, Langlebigkeit, Atmungsaktivität und Pflegeleichtigkeit. Komfortable Polster, angepasste Nacken- und Armstützen, verstellbare Rückenlehnen und Lendenstützen sorgen für ergonomisches und gesundes Sitzen. Belastbare Fußstützen mit mehr als vier Rollen und eine stabile Technik zur Höhenverstellbarkeit sind beim 24-Stunden-Sitzmöbel selbstverständlich. Ein Stahlrahmen mit robustem Fußkreuz ist für Leitstellen, Kontrollräume oder Notrufzentralen oftmals die erste und beste Wahl. Schlichtes Design aus Stahl und Leder oder Kunstleder macht den Stuhl auch optisch zum Dauerbrenner.
Inhaltsverzeichnis: Der ergonomische, bedarfsgerechte 24-Stunden-Bürostuhl sorgt für effektives Arbeiten Was ist ein Leitstandstuhl? Vorteile vom speziellen 24-Stunden-Sessel für lange... mehr erfahren »
Fenster schließen
24 Stunden Stühle
Inhaltsverzeichnis:
  • Der ergonomische, bedarfsgerechte 24-Stunden-Bürostuhl sorgt für effektives Arbeiten
  • Was ist ein Leitstandstuhl?
  • Vorteile vom speziellen 24-Stunden-Sessel für lange Schichten
  • Ergonomie, Funktionalität und Design vom Dauersessel

Hoch konzentriertes Arbeiten in langen Schichten: der ergonomische 24h Stuhl

In der Notrufzentrale geht es hoch her, die Leitstellen und Kontrollräume sind 24 Stunden besetzt, gearbeitet wird in langen Schichten. Die Mitarbeiter von Polizei, Feuerwehr und Co. müssen sich oftmals über viele Stunden konzentrieren und lange sitzen. Die erschwerten und besonderen Arbeitsverhältnisse erfordern ermüdungsfreies Arbeiten auf einem auf die lange Schicht abgestimmten, komfortablen 24-Stunden-Sessel. Effektives, konzentriertes Arbeiten über viele Stunden soll in dem Sessel ermüdungsfrei möglich sein. Der Leitwartestuhl ist wesentlich stabiler als ein herkömmlicher guter Bürostuhl und hält den hohen Belastungen stand. Der besondere Bürostuhl ist gebaut für Langzeitsitzlösungen. Die Einstellmöglichkeiten sind an Körpergewicht und Körpergröße unterschiedlicher Mitarbeiter anpassbar.

Was ist ein Leitstellenstuhl?

In Leitstellen kommt ein Stuhl in der Rufzentrale sieben Tage die Woche, 24 Stunden lang zum Einsatz. Die hochwertigen Bürodrehstühle müssen daher besondere Eigenschaften mitbringen: Strapazierfähigkeit, Langlebigkeit, ergonomische Besonderheiten, Robustheit und Funktionalität für ermüdungsfreies und gesundes Sitzen. Den Bürostuhl für langes Sitzen nennt man auch Leitstellenstuhl. Er bringt spezielle Eigenschaften und Voraussetzungen für überlange Sitzungen der Mitarbeiter mit.

Vorteile von einem speziellen 24-Stunden-Stuhl

Ein Bürosessel für den Dauereinsatz hat gegenüber dem herkömmlichen Bürodrehstuhl oder Chefstuhl viele Vorteile für lange Sitzungen. Polster und Bezugsstoffe sind verstärkt vernäht und verschleißfest. Die abriebbeständige Stoffe sind reißfest, pflegeleicht und waschbar. Der Leitstellenstuhl ist häufig als Stuhl bis 200 kg belastbar und erhalten vom Hersteller eine fünfjährige Garantiezeit. Kopfstützen, Armlehnen und Rückenlehne sind verstellbar und zeigen einen hohen Neigungswinkel für unterschiedliche Bedürfnisse. Außerdem ist eine Bandscheibenstütze vorhanden, die Rückenproblemen und Verspannungen entgegenwirkt. Der Körper wird dadurch optimal entlastet und unterstützt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt ebenfalls: Die besonders lange Haltbarkeit rechtfertigt den Anschaffungspreis und Folgekosten bleiben aus.

Einsatz rund um die Uhr: Ergonomie, Funktionalität und Design müssen stimmen

Der 24h-Stuhl bringt besonderen Komfort mit, zeigt ein hohes Maß an Ergonomie und ist extrem stabil hergestellt. Der Einsatz rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, erfordert eine innovative Konstruktion, hohe Qualität in allen Bereichen und Funktionalität für Mitarbeiter von unterschiedlicher Körperform. Der 24h Bürostuhl beugt Ermüdungserscheinungen und Rückenbeschwerden vor. Ergonomische, funktionale und qualitative Gesichtspunkte müssen erfüllt sein. Alle Polster und verarbeiteten Stoffe von strapazierfähiger Qualität sorgen für Wohlgefühl, Langlebigkeit, Atmungsaktivität und Pflegeleichtigkeit. Komfortable Polster, angepasste Nacken- und Armstützen, verstellbare Rückenlehnen und Lendenstützen sorgen für ergonomisches und gesundes Sitzen. Belastbare Fußstützen mit mehr als vier Rollen und eine stabile Technik zur Höhenverstellbarkeit sind beim 24-Stunden-Sitzmöbel selbstverständlich. Ein Stahlrahmen mit robustem Fußkreuz ist für Leitstellen, Kontrollräume oder Notrufzentralen oftmals die erste und beste Wahl. Schlichtes Design aus Stahl und Leder oder Kunstleder macht den Stuhl auch optisch zum Dauerbrenner.
Zuletzt angesehen